EK 13 - logo"Ich bin der Weinstock"
Vorbereitung auf die Erstkommunion

Die Vorbereitung auf den Empfang der heiligen Kommunion geschieht über mehrere Monate auf drei Ebenen:
- in der Familie (es ist besonders wichtig, dass auch in der Familie der Vorbereitungsweg mitgegangen wird)
- in der Pfarrgemeinde (Gottesdienste, außerschulische Kommuniongruppen)
- in der Schule im Rahmen des Religionsunterrichts

Wir beginnen mit der Vorbereitung im September des Vorjahres. In einem ersten Elternabend werden Sie, als Eltern, über alles informiert. Über die Schule erhalten die Kinder das Anmeldeformular. Wenn Ihr Kind nicht in unserer Pfarrgemeinde getauft ist, ist auch ein Nachweis für die Taufe erforderlich. Mit einem Gottesdienst im Oktober beginnt die Vorbereitung auf die Erstkommunion. Einen Überblick über die unterschiedlichen Stationen auf diesem Weg der Vorbereitung gibt Ihnen als Eltern ein Terminplan, den Sie beim ersten Elternabend erhalten.

Eltern wollen das Beste für ihr Kind - Wir auch!PICT2760

Deshalb sollen die Eltern ihrem Kind im Glaubenswachstum Vorbild sein und es unterstützen. Die Kinder treffen sich in Gruppen, in denen sie Gemeinschaft erfahren und Impulse für den Weg zur Kommunion bekommen. Mütter und Väter sollen diese Gruppen begleiten. Zum gemeinsames Erleben und Mitfeiern der Liturgie sind alle an den Sonntagen und zu speziell gestalteten Gottesdiensten eingeladen. Sie sollen das miterleben, worüber in den Gruppenstunden der Vorbereitung gesprochen wird.

So wird das Kommunionfest ein echter Festtag im Leben ihres Kindes! Es darf erfahren, dass die Verbundenheit mit Christus unser Leben reich macht und uns auf unserem Glaubensweg Hilfe und Stärke ist.

 

Kommunion 2020 - Corona macht alles anders

Das feierliche Kommunion-Fest findet am 11. Oktober statt.

Vorbereitungsprogramm, stand 17.06. (nach Video-Elternabend) - HIER KLICKEN

Sonntagsgottesdienste Die heilige Kommunion wird in jeder Eucharistiefeier gespendet. Deshalb ist es wichtig, dass die Kommunionkinder die heilige Messe mitfeiern können. Dies braucht Übung. Es ist deshalb notwendig, dass die Kommunionkinder den Sonntagsgottesdienst mitfeiern.
Die Kommunionkinder sind eingeladen mit ihren Familien diese Gottesdienste mitzufeiern. Bitte auch die Gruppenkerze wieder mitnehmen und, wie gehabt, bei der Gabenbereitung zum Altar tragen.

Katechese nach der SchülermesseDa es seit März keinen Religionsunterricht gibt, wird dieser nach den Schülermessen am Donnerstag gehalten (Katechese). Auch dieser Unterricht ist nötig, um die heilige Kommunion empfangen zu können. Vorbereitungsmappe - HIER KLICKEN

Tischgruppenstunden-Mappe
Tischgruppenstunde 10 - Jesus lädt uns ein; Mahl feiern


PICT2758

Dankandacht am Tag der Erstkommunion 2013.