Pfarrei Teublitz0001

Gottesdienste mit Gläubigen
ab sofort wieder möglich

Ab sofort können Gläubige wieder die Gottesdienste in der Kirche mitfeiern. Dabei gelten jedoch besondere Hygiene-Regeln:

  1. Beim Betreten und Verlassen der Kirche ist ein 2m großer Abstand zu anderen Personen zu halten.
  2. Vor Betreten der Kirche ist ein Mund-Nasen-Schutz anzulegen, der während des Aufenthaltes in der Kirche zu tragen ist.
  3. Beim Betreten und Verlassen der Kirche sind die Hände zu desinfizieren. Desinfektionsmittel steht hierfür am Eingang bereit.
  4. Es darf sich nur auf die markierten Sitzplätze gesetzt werden.
  5. Ein Gotteslob soll von zuhause mitgebracht werden.
  6. Zum Empfang der hl. Kommunion werden Hinweise vor und während des Gottesdienstes gegeben.
  7. Von einer Anmeldung zu den Gottesdiensten wird vorerst abgesehen, da die Teublitzer Kirche auch mit genügend Abstandsflächen so viel Platz bietet, um die üblichen Teilnehmerzahl bei Gottesdiensten aufnehmen zu können.
  8. Den Anweisungen des Ordnungspersonals ist Folge zu leisten.  

Ein Erklär-Video zu den Hygiene-Regeln gibt es -HIER
Der Pfarrbrief für den Monat Mai musste überarbeitet und neu herausgegeben werden. - HIER -  

 

Wohnung für Kaplan gesucht

Da Kaplan William Akkala nach Vorgabe der Diözese nicht mehr im Pfarrhof wohnt, sucht die kath. Kirchenstiftung Teublitz eine Wohnung für den Geistlichen ab 1. September. Gesucht wird eine Wohnung mit Bad, Küche und einem großen oder zwei kleineren Zimmern. Wer hat so eine Wohnung? Wer wüsste so eine Wohnung? Bitte im Pfarrbüro (Tel. 9491) melden.

  

Renovierungen und Baumaßnahmen – Marienkirche & Pfarrheim

„Schritt für Schritt“, so lautet die Devise der Diözese Regensburg, was Baumaßnahmen in einer Pfarrgemeinde angeht. Nach dieser Devise muss nun zuerst das Pfarrheim und dann die Saltendorfer Kirche nacheinander in Angriff genommen werden.
Pfarrheim – Zum Jahresende 2019 konnte ein umfangreicher Bauantrag sowie ein Brandschutzkonzept bei der Stiftungsaufsicht eingereicht werden. Voran gegangen sind Begehungen und Verhandlungen mit der Feuerwehr und den zuständigen Kreisbrandrat. Nach langen Hin und Her sowie Beratungen mit der Diözese konnte ein gemeinsames Konzept erarbeiet werden. Die Baumaßnahmen zum minimal notwendigen Brandschutz sollen im Kalenderjahr 2020 ausgeführt werden. Die Kosten werden auf 250.000,- € geschätzt.
Spendenkonto: Kath. Kirchenstiftung Teublitz – IBAN – DE75 7506 9171 0505 7087 02

Saltendorfer Marienkirche – Nach der Devise „Schritt für Schritt“ wird nach dem Pfarrheim die Saltendorfer Kirche angepackt. Die Bischöfliche Finanzkammer hat bis die Baumaßnahme „Pfarrheim“ abgeschlossen ist, die Planungen und Prüfungen rund um die Saltendorfer Marienkirche auf Eis gelegt. Sie sollen ab dem Kalenderjahr 2021 wieder aufgenommen werden. Spendenkonto: Kirchenstiftung Saltendorf, IBAN: DE88 7506 9171 0004 1810 26; – Vergelt´s Gott!

 

  

Spenden Sie für unsere Pfarrgemeinde

 

für unser Pfarrheim
Feuerschutz Barrierefreiheit

 

logo pfarrei herz jesu teublitz - breitfür das Kinderhaus Herz Jesu
Kindergarten & Kinderkrippe

 

die Saltendorfer Kirche
Innensanierung

 

unsere Kinder und Jugend
Gruppenstunden, Aktionen

 

Flüchtlinge, Arme, Kranke
Caritashaussammlung
Christen helfen Christen

 

Jeden Tag finden unter dem Dach der Pfarrgemeinde zwei Veranstaltungen oder Treffen statt. Um unseren Dienst für die Menschen in Teublitz erfüllen zu können, sind wir auf Ihre finanzielle Unterstützung angewiesen. 

Kath. Kirchenstiftung
IBAN: 
DE90 7509 1400 0002 5087 02
BIC:    GENODEF1BLF