Allerheiligen - Gräbersegnung findet statt !!!

AllerheiligenNachdem am die Bayerische Staatsregierung die Obergrenze für Gottesdienstbesucher im Freien aufgehoben kann, findet an Allerheiligen, 01. November um 14.00 Uhr ein Wortgottesdienst mit Gräbersegnung am Friedhof in Teublitz statt. Die Gläubigen werden gebeten an den Gräbern Abstand zu halten und einen Nasen-Mund-Schutz zu tragen.
Die Andacht mit Totengedanken entfällt am Nachmittag des Allerheiligen-Tages. Die Gläubigen werden gebeten am Allerseelentag, 02.11., um 19.00 Uhr das Requiem für die Verstorbenen mitzufeiern. Hier werden auch die Namen der Verstorbenen des vergangenen Jahres verlesen und eine Kerze für diese entzündet. 

Fernseh-Live-Übertragung aus Teublitz
Gottesdienst am 25. Oktober wird live übertragen

Pfarrei Teublitz 1011Der Gottesdienst zum Weltmissionssonntag, am 25. Oktober wird ab 10.00 Uhr live in BR-Fernsehen (Drittes Programm) übertragen. Alle Gläubigen sind herzlich eingeladen, diesen Gottesdienst via TV oder direkt in der Kirche mitzufeiern. Im Mittelpunkt des Gottesdienstes steht die "göttliche Mission", die Christen durch Jesus weltweit aufgetragen wurde.

Die Mitfeier des Gottesdienstes in der Kirche ist wegen der Corona-Auflagen begrenzt. Nummerierte Sitzplatz-Karten werden nach den Sonntagsgottesdiensten vor dem 25.10. ausgegeben. Die Vorabendmesse am 24.10. wird als Generalprobe durch den Bayerischen Rundfunk mitgeschnitten.

Damit die Produktion gut über den Sender gehen kann, wird von vielen Seiten sehr viel Aufwand betrieben:
So., 18.10., 15.00 Uhr - 1. Probe – Ministranten
So., 18.10., 16.00 Uhr – 1. Probe – gesamter liturgischer Dienst (Minis, Lektoren, Vorleser, Kommuionhelfer)
Mi., 21.20., 18.00 Uhr – Bestuhlung herrichten – Helfer PGR
Mi., 21.10., 19.00 Uhr – 2. Probe – interne Gesamtprobe (ohne BR)
Fr., 23.10., 12.00 Uhr – Stromanschluss – Team Mesner, Helfer
Fr., 23.10., ab 16.00 h – Anlieferung Technik, Ü-Wagen usf.
Sa., 24.10., 09.00 Uhr – Arbeitsbeginn Technik – Team Zeins, Team Mesner
Sa., 24.10., 12.00 Uhr – Regie Besprechung – Team Pfarrer
Sa., 24.10., 14.00 Uhr – Voraufzeichnung, Vorproduktion – Team Mesner
Sa., 24.10., 15.30 Uhr – Probe liturgischer Dienst (Chor, Minis, Leser …)
Sa., 24.10., 16.30 Uhr – Probe, Sound-Check Chor u. Instrumente
Sa., 24.10., 18.00 Uhr – Vorabendmesse als Generalprobe – anschl. Nachbesprechung
So., 25.10., 08.30 Uhr – Allgemeiner Arbeitsbeginn: Liturg. Dienst, Ordner, Messer
So. 25.10., 10.00 Uhr – Live Sendung
Anschließend – größere Brotzeit im Pfarrheim mit allen Mitwirkenden – Team Zeins
Anschließend – Abbau – Team Mesner, Helfer

 

 

Michael BildPfarrei-Pilgerfahrt 2021
Mont Saint Michel
Frankreich – Normandie – Bretagne
24.-30. Mai 2021

Vom 24. bis 30. Mai 2021 pilgert die Pfarrei Herz Jesu Teublitz zum berühmten Mont Saint Michel. Vor der Küste der französischen Bretagne erhebt sich die Klosterburg auf einem malerischen Felsen. Das weltberühmte Wahrzeichen Frankreichs ist bekannt als mittelalterlich romantische Kulisse vieler Filme. Neben der spirituellen Auseinandersetzung mit dem Ort, der dem heiligen Erzengel Michael geweiht ist, tauchen die Pilger in die Kultur und Geschichte der Bretagne und der Normandie ein. So stehen Stationen wie Omaha Beach, Saint Malo oder Cancale auf dem Programm. Auf der Hin- und Rückreise werden Reims mit der französischen Königs-Kathedrale und die Kathedrale von Chartres besucht. 
Nähere Informationen -HIER-    Anmeldung über das Pfarrbüro Teublitz -HIER

  

Pfarrei Teublitz0001Neue hygienische Regeln für den Gottesdienstbesuch

Ab sofort (Stand: 22.06.) gelten folgende neue Hygieneregeln bei Besuch von Gottesdiensten in der Pfarrgemeinde Herz Jesu (Kirche Herz Jesu Teublitz und Marienkirche Saltendorf a.d. Naab):

  1. Beim Betreten der Kirche ist ein Mund-Nasen-Schutz zu tragen und ein 1,5 m großer Abstand zu halten. Es sind die Hände am Eingang der Kirche zu desinfizieren.
  2. Es darf nur auf den ausgewiesenen Sitzplätzen Platz genommen werden. Einzelplätze finden sich in den Bankreihen. Auf den Bierbänken können sich Familien und Paare setzten.
  3. Solange man sich auf einem Sitzplatz befindet, kann der Nasen-Mundschutz abgenommen werden.
  4. Wird der Sitzplatz beim Empfang der hl. Kommunion verlassen, ist ein Nasen-Mund-Schutz zu tragen.
  5. Von einer Anmeldung zu den Gottesdiensten wird abgesehen, da die Teublitzer Kirche auch mit genügend Abstandsflächen so viel Platz bietet, um die üblichen Teilnehmerzahl bei Gottesdiensten aufnehmen zu können.
  6. Den Anweisungen des Ordnungspersonals ist Folge zu leisten.

 

Gruppen können sich wieder treffen

Das Pfarrheim ist wieder für Gruppen der Pfarrgemeinde geöffnet. HIER findet sich das entsprechende Hygienekonzept.

 

  

Renovierungen und Baumaßnahmen – Marienkirche & Pfarrheim

„Schritt für Schritt“, so lautet die Devise der Diözese Regensburg, was Baumaßnahmen in einer Pfarrgemeinde angeht. Nach dieser Devise muss nun zuerst das Pfarrheim und dann die Saltendorfer Kirche nacheinander in Angriff genommen werden.

Pfarrheim – Zum Jahresende 2019 konnte ein umfangreicher Bauantrag sowie ein Brandschutzkonzept bei der Stiftungsaufsicht eingereicht werden. Voran gegangen sind Begehungen und Verhandlungen mit der Feuerwehr und den zuständigen Kreisbrandrat. Nach langen Hin und Her sowie Beratungen mit der Diözese konnte ein gemeinsames Konzept erarbeiet werden. Die Baumaßnahmen zum minimal notwendigen Brandschutz sollen im Kalenderjahr 2020 ausgeführt werden. Die Kosten belaufen sich auf über 250.000,- €.
Spendenkonto: Kath. Kirchenstiftung Teublitz – IBAN – DE49 7506 9171 0005 7087 02

Saltendorfer Marienkirche – Nach der Devise „Schritt für Schritt“ wird nach dem Pfarrheim die Saltendorfer Kirche angepackt. Die Bischöfliche Finanzkammer hat bis die Baumaßnahme „Pfarrheim“ abgeschlossen ist, die Planungen und Prüfungen rund um die Saltendorfer Marienkirche auf Eis gelegt. Sie sollen ab dem Kalenderjahr 2021 wieder aufgenommen werden. Spendenkonto: Kirchenstiftung Saltendorf, IBAN: DE88 7506 9171 0004 1810 26; – Vergelt´s Gott!

 

  

Spenden Sie für unsere Pfarrgemeinde

 

für unser Pfarrheim
Feuerschutz Barrierefreiheit

 

logo pfarrei herz jesu teublitz - breitfür das Kinderhaus Herz Jesu
Kindergarten & Kinderkrippe

 

die Saltendorfer Kirche
Innensanierung

 

unsere Kinder und Jugend
Gruppenstunden, Aktionen

 

Flüchtlinge, Arme, Kranke
Caritashaussammlung
Christen helfen Christen

 

Jeden Tag finden unter dem Dach der Pfarrgemeinde zwei Veranstaltungen oder Treffen statt. Um unseren Dienst für die Menschen in Teublitz erfüllen zu können, sind wir auf Ihre finanzielle Unterstützung angewiesen. 

Kath. Kirchenstiftung
IBANDE49 7506 9171 0005 7087 02
BIC:    GENODEF1SWD