logo Pfarrei teublitz rgb 300dpi

 

Wir sind für Sie da:               Pfarrbüro Teublitz, Schützenstraße 2a

93158 Teublitz, Tel. 09471/9491

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Wir laden Sie ein zu allen unseren Aktivitäten und zu unseren Gottesdiensten.

Sonntagsgottesdienste feiern wir jeden Samstag um 18 Uhr in der Pfarrkirche

und am Sonntag um 09.00 Uhr in Saltendorf und um 10.30 Uhr in der Pfarrkirche.

Aktuelle Informationen und Gottesdienste finden Sie im Pfarrbrief oder im Kalender.

 

 

Derzeit können keine Berichte zu aktuellen Ereignissen auf die Homepage gestellt werden, auf Grund von personeller Ressourcenknappheit. Wir sind darum auf der Suche nach Interessierten, die die Betreuung unserer Pfarrhomepage gerne übernehmen würden (z.B. wöchentlich Berichte online stellen, Pflege der Daten auf Aktualität). Bei weiteren Fragen oder Interesse gerne eine Email an pfr.lucas.lobmeier[a]gmail.com.

Vielen Dank für ihr Verständnis und wir freuen uns auf Rückmeldungen.

 

 

calendar 23684 1280

 

 

Auf Grund des Requiems am 18. Juni um 14.30 Uhr in Teublitz, entfällt die Abendmesse um 18.00 Uhr in Saltendorf.

 

 

 

Pfarrfest am 9. Juni 2024

Mit einem Familiengottesdienst wurde das Pfarrfest eröffnet. Dieser stand unter dem Motto: "Du bist ein Schatz für unsere Gemeinde!" Ähnlich wie die vielen verschiedenen Perlen und Steine, die die Kinder in der Schatztruhe vor dem Altar entdecken konnten, sind auch die Menschen, die sich haupt- und ehrenamtlich in der Gemeinde engagieren. Jede und jeder bringt durch das eigene Talent und Können etwas zum Leben in der Pfarrei hinzu, was es besonders und einziartig macht.

Pfarrfest

Unter strahlend blauem Himmel und im Schatten der neuen Sonnensegeln ging die Feier im Garten des Pfarrheims weiter. In diesem Jahr erstmals in großer Verbundenheit mit dem Kinderhaus Herz Jesu. Hier gab es um 14 Uhr eine große Show des "Kleinen Zirkus mit Herz", bei der alle Kinder der verschiedenen Gruppen ihr Können unter Beweis stellten. Von Tanz über Akkrobatik, bis hin zu Zaubertricks und Gags war vieles geboten. Anschießend konnten sich die Kinder noch bei der Spielestraße, im Kasperltheater oder an anderen Stellen austoben.

Pfarrfest2

Für die Erwachsenen gabe es wie gewohnt neben gemütlicher Blasmusik, gespielt von "d' Ehemaligen" der Vitus-Kapelle Burglengenfeld, ein kulinarisches Programm, um den Tag zu genießen.

Pfarrfest3   Pfarrfest4

Durch die große Zahl helfender Hände aus den verschiedensten Gruppen unserer Pfarrei konnte es somit wieder ein gelungenes Fest für alle werden. Die gute Stimmung und auch die Tatsache, dass zum Ende hin sogar die Bratwürste ausgingen, sind Motivation, es nächstes Jahr wieder gemeinsam anzupacken.

Pfarrfest1

 

 

 

 

 

 

Wir machen uns wieder auf den Weg...

... für den Frieden!

Story Friedenswallfahrt 2024

 

1. Maiandacht in Saltendorf

Traditionell sind wir an der Franziskuskapelle am Abend des 1. Mai's in den MArienmonat gestartet. Mit gebetn und Gesängen zogen die Mitfeiernden in einer Lichterprozession zur Marienkirche. Hier fand die Andacht in der eucharistischen Anbetung ihren Abschluss.

Maiandacht1   Maiandacht2

Musikalische umrahmte der Kirchenchor die Feier. Auch in den kommenden Wochen sind wir alle eingeladen bei den verschiedenen Maiandachten das Leben Marias in den Blick zu nehmen und bei ihr die Sorgen und Nöte unseres Alltags abzulegen.

Maiandacht3

 

 

 

Palmsonntag - Jesus den Weg bereiten

Trotz stürmisch und wechselhaftem Wetter kamen die Gläubigen aus Teublitz am palmsonntag wieder auf dem Rathausplatz zusammen, um den Einzug Jesu in Jerusalem zu feiern. Zu Beginn begrüßte Pfarrer Lucas Lobmeier alle, die gekommen waren und segnete die vielen Palmbüschel, Kreuze und Kränze, die die Menschen mitgebracht hatten.

Palmsonntag 2024 1

Musikalisch sorgte die Blaskapelle, sowie der Kirchenchor, für die freudigen Stimmung, mit der die Gemeinde hinüber in die Kirche anschließend zog. Gut bewacht und abgesichert von der FFW Teublitz.

Palmsonntag 2024 2

Wer bis dahin noch keinen eigenen Palmbüschel hatte, wurde beim guten und vielfältigem Angebot des Frauenbundes schnell fündig.

Palmsonntag 2024 3

Hier noch einige Impressionen aus der Eucharistiefeier, bei der unter anderem die Passion nach dem evangelisten Markus vorgetragen wurde:

Palmsonntag 2024 4   Palmsonntag 2024 5   Palmsonntag 2024 6

 

 

 

Miteinander den Saltendorfer Kreuzweg beten

Am 1. Fastensonntag fand die Kreuzwegandacht an der Franziskuskapelle in Saltendorf statt. Entlang der sieben Stationen, die wieder mit Bildtafeln des Kreuzweges versehen wurden, beteten und sangen die Mitfeiernden. Die Bilder und Texte erzählten dabei nicht nur von den Momenten jesu auf seinem Kreuzweg, sondern stellten ebenso die Beterinnen und Beter vor die Frage: Wo erlebe ich ähnliche Situationen in meinem Leben? Wie gehe ich mit dem Leid in meinem Leben um und was gibt mir dabei Hoffnung?

Segnung Kerze

Zu Beginn der Andacht segnete Pfarrer Lucas Lobmeier die neue Kerze für den Kapellenverein, die in Zukunft - neben den anderen Kerzen der saltendorfer Ortsgruppen - bei besonderen Gottesdiensten in der Marienkirche vorne am Altar stehen wird.

Station

    Station 7

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Mit Gottes Liebes-Zeichen in die Fastenzeit starten

AschermittwochGott liebt dich - mache dich auf den Weg zu ihm und vertraue seiner Botschaft! Mit diesem Zuspruch feierte die Pfarrei Herz Jesu in Teublitz am 14. Februar nicht nur den Valentinstag, sondern zugleich den Aschermittwoch.

Am Vormittag bereits war Pfarrer Lucas Lobmeier zu gast im Kinderhaus bei den Krippen- und Kindergartenkindern. Gemeinsam entdeckten sie, woher die Asche für das Aschenkreuz kommt und dass aus Asche auch etwas neues wachsen kann (wenn sie z. B. als Dünger verwendet wird). Anschließend feierten auch die Erstkommunionkinder, sowie die Kinder und Mütter der Eltern-Kind-Gruppe und weitere Gläubige den Beginn der 40-tägigen Vorbereitung auf das Osterfest.

Am Abend bestand schließlich für alle anderen noch die Möglichkeit sich das Aschenkreuz auf die Stirn zeichnen und sich Gottes Segen zusprechen zu lassen. "Im Kreuz und im Zeichen der Asche drückt sich Gottes Liebe zu uns aus", so Pfarrer Lobmeier. In den kommenden Wochen sind alle herzlich eingeladen, bei verschiedenen Gottesdiensten und Angeboten, sich ganz persönlich auf den Weg durch die Fastenzeit zu begeben und das eigene Leben neu in den Blick zu nehmen. So etwa bei den Kreuzwegandachten (Freitag 17.30 Uhr in Herz Jesu, Sonntag 14.00 Uhr in Saltendorf) oder Fastenimpulsen (donnerstags um 18.00 Uhr in Saltendorf). Am Donnerstag 14. März wird in Herz Jesu der Bußgottesdienst gefeiert mit anschließender Möglichkeit zur Beichte.

Weitere Angebote und genauere Infos finden sich im aktuellen Pfarrbrief.

 Aschermittwoch2

 

 

 

 

Tag der offenen Tür

 

 

 

 

Herzliche Einladung an alle Eltern, die ihr Kind für das Kindergartenjahr 2024/25 anmelden wollen,zum Tag der offenen Tür in unserem Kinderhaus Herz Jesu.

Weitere Infos zur Anmeldung ihres Kindes für das Kindergartenjahr 2024/25 finden sie hier.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 Frohe Weihnachten und ein gesegnetes neues Jahr

christ 1299196 1280
An Weihnachten dürfen wir uns wieder zusagen lassen, dass Gott sich dem Menschen zuwendet, ganz gleich in welcher Situation oder wie das Verhältnis aktuell aussieht. Es ist sein Geschenk, das uns zu Teil wird, nicht nur an Weihnachten. Und zugleich sind wir eingeladen zurückzuschauen auf all das, was wir erlebt haben in diesem Jahr. Im Privaten und im Beruflichen. In unserer Freizeit oder im Ehrenamt. Seit nun mehr vier Monaten darf ich hier in Teublitz sein und habe mittlerweile so vieles schon erlebt, dass es fast für ein Jahr gut reichen würde. Für all das bin ich dankbar, wenn auch manches nicht leicht und aller Anfang schwer ist. Und doch bin ich dankbar und möchte, als IHR Seelsorger, Danke sagen:

DANKE allen, die sich haupt- und vor allem ehrenamtlich für unsere Pfarrei und damit auch die Kirche engagieren.

DANKE allen, die Traditionen pflegen und weitergeben an die nächste Generation.

DANKE allen, die ihren Glauben mit Freude leben, selbst wenn einem der Gegenwind stark ins Gesicht bläst.

DANKE allen, die ihre Talente und Fähigkeiten miteinbringen, vom Schmücken & Dekorieren, über handwerkliches Geschick, bis hin zu einem offenen Ohr für die Sorgen und Nöte anderer.

DANKE allen, die auch mal konstruktive Kritik anmerken, um auf Probleme und Veränderungen hinzuweisen.

DANKE allen, die aus voller Kehle oder ganz im Stillen ihr Gebet vor Gott bringen, sei es in unseren Kirchen oder zuhause.

DANKE allen, die sich bis hierher noch nicht angesprochen gefühlt haben – ja, auch SIE sind gemeint – und die durch ihr Dabeisein das Leben in unserer Pfarrei wertvoll und vielfältig machen.

So freue ich mich auf das kommende Jahr und die vielen Tage, die da vor uns liegen. Tage, die uns geschenkt sind. Tage, die uns einiges abverlangen werden. Tage, die uns dankbar sein lassen. Machen wir das Beste daraus. Als Gemeinschaft. Mit Gott in unserer Mitte.

Ihnen und all jenen Menschen, die ihnen am Herzen liegen, wünsche ich ein frohes und hoffnungsvolles Weihnachtsfest, mit vielen lichtreichen und noch mehr ruhigen Momenten an den Feiertagen.

 

Alles Gute und mit besten Grüßen,

 

Ihr Pfarrer Lucas Lobmeier

 

 

 

Da fließt der Apfelsaft in Strömen

Herbstfest 2023 3 kleinDen dunklen Wolken und dem Wind zum Trotz kamen viele zum HerbstFest des OGV Teublitz, das gemeinsam mit dem Frauenbund und der Kolpingsfamilie im Garten des Pfarrheims Herz Jesu stattfand. Neben frisch gepresstem Apfelsaft (teils sogar durch Pfarrers Hand) gabe es Kaffee, Kiachl und Flammkuchen, sowie das ein oder andere Gläschen Wein. Auch für die Kleinen und Jüngeren war so einiges geboten. Schon bald sah man viele bunt geschminkte Gesichter über den Platz flitzen. Später dann gab es bei der "Grünen Tombula" so einiges für den heimischen Garten zu gewinnen.

Die veranstaltenden Gruppen waren sich am Ende des Tages einig: Wieder mal ein gelungenes Fest, das nach einer Wiederholung im kommenden Jahr verlangt.

 Herbstfest 2023 1 klein                      Herbstfest 2023 2 klein

 

 

Gottesdienst zur Amtseinführung

Teublitz Schild klein

 

 

Am Sonntag, den 01. Oktober lädt die Pfarrei Herz Jesu recht herzlich zum Gottesdienst um 17 Uhr in die Pfarrkirche ein. In dieser Feier wird Pfarrer Lucas Lobmeier von Dekan Michael Hirmer offiziell in sein Amt als Pfarrseelsorger eingeführt. Gestaltet wir das Ganze von den Vereinen und Gruppen der Pfarrei und Stadt, sowie musikalisch durch den Kirchenchor und Bläser, unter der Leitung von Norbert Hintermeier.

Anschließend sind alle noch herzlich eingeladen zum Stehempfang, um mit Pfarrer Lobmeier ins Gespräch zu kommen und sich kennenzulernen.

 

 

 

 

Weg wie die warmen Semmeln...

so gingen die Kiachln des Frauenbundes am Michaeli-Markt und Herbstfest vor dem Rathaus am 29. September.

Michaeli Markt2023

 

Innerhalb weniger Stunden waren die 500 Stück der leckeren Gebäcke unter die Leute gebracht und die Damen im Verkaufsstand sehr zufrieden.

Ein toller Erfolg der im kommenden Jahr sicher wiederholt wird.

Vielen Dank auch an alle, die im Vorfeld und im "Küchen"-Hintergrund so fleißig produziert und mitgeholfen haben.

 

 

 

 

 

 

 

 

Renovierungen und Baumaßnahmen – Marienkirche & Kindergarten

Saltendorfer Marienkirche – Mit Jahresbeginn 2021 haben die Planungen für die Renovierung der Saltendorfer Marienkirche begonnen. Mit Michael Feil konnte ein Architekt gewonnen werden, der schon viele Kirchen renoviert hat. In den ersten Planungsschritten wird die Bausubstanz der Kirche und der Innenausstattung begutachtet. Danach wird eine Kostenschätzung erstellt. Die Bauarbeiten können frühenstens 2022/23 beginnen. Spendenkonto: Kirchenstiftung Saltendorf, IBAN: DE88 7506 9171 0004 1810 26; – Vergelt´s Gott!

Kinderhaus Herz Jesu - In enger Zusammenarbeit mit der Stadt Teublitz haben im Frühjahr 2021 die Planungen für die Generalsanierung des Kinderhauses Herz Jesu gebonnen. Das Gebäude soll ertüchtigt und den aktuellen Standarts angeglichen werden. Auch wird die Struktur des Kinderhaues an die aktuellen Bedürfnisse der Elten angepasst. Es sollen zwei Kindergarten, zwei Kindergruppen und eine flexible Kindergruppe entstehen. 

 

  

Spenden Sie für unsere Pfarrgemeinde

 

für unser Pfarrheim
Feuerschutz Barrierefreiheit

 

logo Pfarrei teublitz rgb 300dpifür das Kinderhaus Herz Jesu
Kindergarten & Kinderkrippe

 

die Saltendorfer Kirche
Innensanierung

 

unsere Kinder und Jugend
Gruppenstunden, Aktionen

 

Flüchtlinge, Arme, Kranke
Caritashaussammlung
Christen helfen Christen

 

Jeden Tag finden unter dem Dach der Pfarrgemeinde verschiedene Veranstaltungen oder Treffen statt. Um unseren Dienst für die Menschen in Teublitz erfüllen zu können, sind wir auf Ihre finanzielle Unterstützung angewiesen. 

Kath. Kirchenstiftung
IBANDE49 7506 9171 0005 7087 02
BIC:    GENODEF1SWD