Pfarrei Teublitz 0009Endlich wieder! Nach einem Jahr Corona-Pause konnten heuer wieder Ministrantinnen und Ministranten aus Teublitz ins Grimmerthal bei Schmidgaden fahren. Auch wenn das Ministrantenwochenende sehr spontan organisiert werden musste, war es ein umso größeres Erlebnis für alle beteiligten.
„Die ständigen Änderungen bei den Corona-Bedingungen waren bei der Vorbereitung schon echt nervig.“, blicken die Oberministranten Sophie Müllner und Jonas Störtebecker zurück, „Bis eine Woche vorher war nicht klar, ob die Eltern ihre Kinder mitschicken oder nicht.“ 21 Ministranten aus der Pfarrgemeinde Teublitz trauten sich schließlich unter besonderen Hygienevorgabe ein Wochenende gemeinsam miteinander zu verbringen. „Eingeladen sind immer die kleinen Minis, der 3. bis 5. Klasse. Die von älteren Gruppenleitern begleitet werden.“ Nicht vergessen werden dürfen aber auch die Eltern, die das alljährliche Ministrantenwochenende begleiten. Dieses Jahr waren es Judith Kobler und Yvonne Spitzner, die sich um Einkauf und Kochen kümmerten. Neben den beiden Oberministranten waren als Gruppenleiter Max Schmid, Luis Roith, Oliver Hölzl, Jasper Olik und Korbinian Barth für die inhaltliche Gestaltung zuständig. Auch Pfarrer Michael Hirmer schaute einen Tag lang im Grimmerthal vorbei und feierte mit den Ministranten einen gemeinsamen Gottesdienst.

Besondere Highlight des Wochenendes waren die nächtlichen Aktivitäten. So schwärmten vor allem die jüngeren Minis von der Nachtwanderung und dem Abend am Lagerfeuer, wo Steckenbrot gebacken und Würste gegrillt wurden. Auch bot die wunderbare Natur rund um das Jugendhaus wieder viele Möglichkeiten. Die Bacherkundung und das Spielen im Wald durften nicht fehlen. Spielerisch wurden inhaltliche Einheiten zum Ministrantendienst aufgearbeitet. So erfuhren vor allem die jüngeren Ministranten viel über das Kirchenjahr oder die Utensilien, die man so in der Sakristei findet.
Am Ende zogen alle Beteiligten ein überaus positives Fazit. Nächstes Jahr wollen es sogar alle Ministranten gemeinsam an die Grimmer fahren, um dort ihren Ministrantenausflug zu erleben.

 

 

Grimmerthal, 3.-5. Sept 2021