Aktuelle Informationen zur Corona-Krise

 Stand: Mo. 27.04.2020

 

Veranstaltungen in der Pfarrei Herz Jesu

Gottesdienste starten wieder ab 4. Mai!

Ab Montag, 04. Mai, ist es wieder erlaubt Gottesdienste in der Kirche mitzufeiern. Alle Gläubigen sind dazu recht herzlich eingeladen. Jeder Mitfeiernde muss einen Mund-Nasen-Schutz tragen. Es gelten beim Einlass/Auslass und beim Sitzen in den Bänken die üblichen Abstandsregeln von 1,50-2,00 Meter.

 

Alle Veranstaltungen der Pfarrgemeinde entfallen bis zum 03. Mai 

 

Taufen finden wieder ab September statt. Jeden Sonntag im Sepember findet um 11.45 Uhr in der Pfarrkirche eine Taufe statt. Das Taufgespräch findet jeweils am Mittwoch davor um 19.00 Uhr im Pfarrhof statt. Interessierte Eltern, die ihr Kind taufen lassen wollen, sollen sich im Pfarrbüro melden (Tel. 9491).

Erstkommunion ist abgesagt! - Auf Anraten der Diözese und in Rücksprache mit P. Sijo (Katzdorf) entfällt die Erstkommunion-Feier in Teublitz. Nach der Corona-Krise werden weitere Informationen folgen, dann die Erstkommunion nachgeholt wird.

Firmung ist abgesagt! - Alle Termine für Firmungen wurden durch den Bischof bis Pfingsten abgesagt. Wann die Firmung in Teublitz nachgeholt wird, ist derzeit nicht bekannt.  Nach der Corona-Kriese können hierzu weitere Informationen gegeben werden.

 

Kinderhaus Herz Jesu - Kindergarten - Kinderkrippe

Grundsätzlich gibt bis auf weiteres ein Betretungsverbot für Kinder in Kindertageseinrichtung. Dies bedeutet dass Ihre Kinder unser kath. Kinderhaus Herz Jesu Teublitz in diesem Zeitraum nicht betreten dürfen.

Kinderhaus im Sommer göffnet: Die Kindergärtnerinnen haben sich bereit erklärt auch während der Sommerferien im August durchgehend eine Gruppe zu öffnen (Vielen Dank für die Bereitschaft). Diese Gruppe ist gedacht für Kinder, dern Eltern jetzt zwangsweise in den Urlaub geschickt werden und in den Sommerferien dann arbeiten müssen. Wir hoffen so, die Eltern entlasten zu können, die jetzt Probleme wegen der Kinderbetreuung bekommen. So kann der Jahresurlaub schon jetzt genommen und das Kind im Sommer in den Kindergarten gebracht werden. Nähere Informationen folgen.

Aktuelle Ankündigungen des Ministerpräsidenten zu erweiterten Notgruppen und Erlass von KiTa-Gebühren: Derzeit warten wir auf rechtlich verbindiche Anordnungen der Ministerien und Behörden. Es gibt derzeit noch keine Ausführungsbestimmungen zu den Ankündigungen des Ministerpräsidenten. Sobald diese vorliegen, werden die Eltern hier informiert.

Kinderhaus beantwortet Fragen der Eltern - Eltern können sich telefonisch am Vormittag an das Kinderhaus wenden: Telefonnummer: 09471/9623

   

 

Ein Gebete in der Corona-Krise findet sich hier
Bitte beten wir füreinander!