WhatsApp Image 2017 09 10 at 18.43.101Am Samstag den 09.09.17, trafen sich wieder einige Jugendliche im Pfarrheim um ihren Jugendraum zu verschönern. Das Kreuz das als persönlicher Aufbewahrungsschränkchen für jede Gruppe dienen sollte wurde weiter bearbeitet. Die Türen sollten nun endlich an den Schrank kommen, so entschlossen sich die Jugendlichen mit Lacken dem Kreuz und den Türchen eine persönliche Note zu verleihen. Es wurden hauptsächlich liturgische Farben  verwendet um den Bezug zur Kirche herzustellen. Durch diese kleinen Fächer, hat nun jede Gruppe ihren persönlichen Aufbewahrungsort. Doch bietet das Kreuz in der Mitte auch einen Stellplatz für die Bibel und einer Kerze. Diese beiden Dinge werden immer wieder in den verschiedenen Agapen benutzt werden. Das Kreuz als Schrank soll uns zeigen, dass jeder seinen eigenen Platz in der Kirche hat und dass Gott unsere Mitte ist. Die Farben zeigen uns, dass das Leben in der Gemeinschaft nicht einfarbig ist sondern bunt und vielfältig. So unterschiedlich waren auch die Aufgaben, es wurde auch geputzt eine Abdeckung für die Abflussrohre gebaut und vieles mehr. Die Jugendlichen zeigen durch ihr Engagement nicht nur ihren Bezug zur Kirche sondern auch zum Pfarrheim.