Pfarrei Teublitz 019Traditionell feiert die Kolpingsfamilie Teublitz am Vorabend des dritten Adventssonntags ihren Gründer, den seligen Gesellenvater Adolph Kolping. Das feierliche Rorate wurde zum ersten Mal von der Gitarrengruppe der Pfarrgemeinde, die auf Initiative engagierter Kolpinginger gegründet wurde, gestaltet.

Nach dem Gottesdienst ging es ins Pfarrheim, wo der Nikolaus aufs Kolpingjahr zurück blickte und vor allem viel Lob zu verteilen hatte.

 



 

Teublitz, 15. Dez´18